•  
  •  
     
    FOTOGALERIE
     
     
     
     
     
     

     

Die Besichtigungen

 
Was es in der Gegend alles zu entdecken gibt…
 
 

Unser Hotel „Ferme de la Rançonnière“ liegt ideal im Herzen der Normandie und bietet Ihnen unvergessliche Momente bei Freizeitaktivitäten und wunderschönen Spaziergängen in unserer Region, dem Bessin. Unser historisches Erbe ist sehr vielfältig. Liebhaber der Geschichte und alter Steine kommen hier voll auf ihre Kosten. Schlösser, Klöster und viel mehr – in der Normandie findet man seltene und wertvolle Sehenswürdigkeiten.
Entspannen Sie in den zahlreichen Gärten, die man überall findet. Und besuchen Sie die Strände, an denen am Morgen des 6. Juni 1944 mehr als 44.000 junge Soldaten landeten, um Europa zu befreien.
Entdecken sie auch den Teppich von Bayeux, der die Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer darstellt oder durchqueren Sie kleine Pfade, um das Haras du Pin kennen zu lernen, ein dem Pferd gewidmeter Friedhof, der auf Befehl Ludwigs XIV. angelegt wurde.

 
Die Windrose
nur in französisch   oder   englisch
 

In der Nähe gibt es noch mehr…

Arromanches-les-Bains : 
die Überreste des künstlichen Hafens, das D-Day-Museum, ein 3600-Kino und viel mehr.

Caen :  das Memorial für den Frieden, Rundgang durch die Stadt, die Burg…

Ein bisschen weiter: Utah Beach, Sainte-Mère Eglise, die Marsch des Cotentin

Bayeux : Der berühmte Teppich, die Kathedrale, Museen…

Port-en-Bessin,  die Strände der Landung am D-Day, die Landzunge von Hoc…

Und das darf man nicht verpassen: Der Mont-Saint-Michel, zu dem man über Avranches fährt – zurück geht es über Villedieu-les-Poêles oder Granville.
  Notre Coup de Coeur  
     
 

 

COUP
de
COEUR

 
-50% on your second night room rate
Until the 19th of December 2014

Ferme de la Rançonnière         

more details on the next link  "Our formulas"